tonmeister-frank-niebuhr-intonationen
intonationen-logo

Solarmusik

"De groene Pianist", so wurde ich auf einem Gig beim internationalen Basar in Hasselt, der durch die Städtepartnerschaft mit Detmold zustande kam, genannt. Dort tauchte ich mit meiner Keyboard-Verstärkeranlage auf, mit der es möglich ist, die von einem Solarpanel erzeugte Energie direkt in musikalische Schallwellen zu verwandeln. Auf einem Markt in St. Omer (Frankreich), auch eine Partnerstadt von Detmold, schob sich kurzzeitig eine Wolke vor die Sonne. Noch heute erinnere ich mich, als mein Spiel plötzlich nicht mehr zu hören war, an das verdutzte Gesicht eines Passanten: "Qu'est-ce qui s'est passé?" fragte er. Ich sagte nur, "Attendez", die Sonne kam zurück, ich schaute nach oben und er hatte verstanden.

solaranlage-mit-frank

Dies ist nur durch auf Wirkungsgrad optimierte Lautsprecher und Verstärker möglich. Mit den Akkus in der Box lässt sich natürlich auch bei ungeeignetem Wetter ein Auftritt retten. Die Hauptidee ist aber das Zeigen von Energieeffizienz im Sinne der Nachhaltigkeit. Dieses Anliegen wird, fast 10 Jahre später, insbesondere von der jungen Generation wieder auf die Straße gebracht. Es stimmt mich traurig, dass die Umsetzung von vielerorts vorhandenen Konzepten stets wirtschaftlichen Interessen weichen muss. Da sich am Sparen nichts verdienen lässt, muss die Politik anders tätig werden, als "Öl" auf die Mühlen des Verbrauchs zu gießen.

Was mein Projekt anlangt, arbeite ich an der Weiterentwicklung, denn auf dem sogenannten Class-D Verstärkermarkt hat sich viel getan. Den Stand dieser Überlegungen könnt Ihr im Menüpunkt Technik abfragen. Für Anregungen, Anfragen bzw. Kooperationen bin ich da unter:

Neben den Stücken "énergie - nocturne - réchargé" aus dem oben gezeigten Videotrailer habe ich natürlich viele weitere Stücke verschiedenster Stilrichtungen für Veranstaltungen im öffentlichen oder privaten Rahmen im Repertoire - hier nur ein paar Titel auf die Schnelle:

Rags z.B. von Scott Joplin: „The Enterainer“, „Maple Leaf Rag“, ...
Chansons der Piaf „Milord“, „Padam“; der Dietrich „Von Kopf bis Fuß“, der Knef „Für Mich Solls Rote Rosen Regnen“, ...
Pop Klassiker wie „Bright Eyes“, „Angie“, „Feelings“, „When A Man Loves A Woman“, „Sunny“, „Axel F.“; The Best of Abba, Beatles-Auswahl, ...
Forever Jazz „Basin Street Blues“, „New York“, „Take Five“, „I Got Rhythm“, ...
100 Jahre Filmmusik z.B. von H. Mancini: „Pink Panther“, „Moon River“; oder aus „Star Trek“, ...
Klassische Leckerbissen z.B. von Scarlatti, Beethoven, Bach, ...
Musical-Highlights „America“, „In The Street Where You Live“, „Big Spender“, „Memory“, ...
Heiße Rhythmen „Tico-Tico“, „One Note Samba“, „Funiculi-Funicula“, ...

frank-niebuhr-intonationen
Frank Niebuhr
email
hookDiese Seite wurde zuletzt aktualisiert am